19. Anwenderkonferenz zu Softwarequalität, Test und Innovation

Die 19. Auflage der ASQT findet heuer am 11. November 2021 als co-located Event zur SFSCon (South Tyrol Free Software Conference) in Bozen/Bolzano statt. Da das Hauptevent (entgegen der Informationen auf der Konferenzseite) situationsbedingt nur online durchgeführt wird, findet leider auch die ASQT 2021 wie letztes Jahr in Form einer virtuellen Nachmittagsveranstaltung statt!

In diesem Jahr stehen „Innovation und Qualität von smarten Industrieprodukten mit integrierter Software“ im Fokus.

Als Vortragende konnten wir folgende illustre Runde aus Wissenschaft & Industrie gewinnen:

  • Keynote: Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer, Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE), TU Kaiserslautern (DE)
  • Prof. Dr.-Ing. Angelika Peer, Freie Universität Bozen/Bolzano (IT)
  • Rudolf Grötz, Raiffeisen Bank International, Wien (AT)
  • Dr. Davide Schuen, ABUSCOM, Bruneck, Autonome Provinz Bozen – Südtirol (IT)
  • Joel Montvelisky, PractiTest, Rehovot (ISR)

Programmkomitee: Prof. Markus Zanker, Andrea Janes, Prof. Barbara Russo, Dietmar Wuksch

Organisiert wird die Veranstaltung wie gewohnt im engen Teamwork der Freien Universität Bozen/Bolzano mit der Firma CICERO CONSULTING.

Für Ihre Teilnahme fallen keine Kosten an.

Mit freundlicher Unterstützung von CICERO CONSULTING.

Looking back:

Die 18. Auflage der ASQT fand am 11. November 2020 situationsbedingt in Form einer virtuellen Nachmittagsveranstaltung statt.

Thema der Konferenz war: „SW Quality – looking forward & looking backward”

Hier geht’s zum Rückblick!

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •